Home - weser-ems-smarts

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


+++  NEWS | INFOS:>> Kohlfahrt am 04.03.2017 Ansmarten am 22.04.2017 <<+++


Vielen Dank für Eure Unterstützung


Kohlfahrt







 
 
Ihre königliche Hoheit, Kohlkönigin Katrin und seine Majestät, Kohlkönig Wolfgang geben Kund, es soll eine Kohlfahrt stattfinden. Die königlichen Hoheiten erbitten die geschätzte Anwesenheit seiner „Untertanen“ zu diesem Spektakel.

Diese königliche Veranstaltung findet statt am:
04.03.2017
 
Man treffe sich um:
12:00 Uhr
 
In der Schänke:
Cabarelo
Willy-Brandt-Allee 1
27753 Delmenhorst

Nach Versammlung der Gefolgschaft und Stärkung der Selbigen setzen wir uns mit den Droschken in Bewegung. Für Gaudi und Spiele sei gesorgt.

Für jeden, der an der königlichen Veranstaltung mit dem Ziel „Harpstedt“ teilnehmen möchte, muss für die leibliche Beköstigung (Suppe, Grünkohl satt mit Brat- und Salzkartoffeln und Dessert) 23,80 Silberlinge berappen.

Alle weit angereisten haben die Möglichkeit sich ein Nachtlager in der Taverne am Ziel zu reservieren.
 
  Einzelkammer: 59,00 Silberlinge
  Doppelkammer: 89,00 Silberlinge
 
Am Morgen gibt es ein ausgiebiges Mahl (Frühstücksbuffet) und es sind Plätze für die Droschken vorhanden.

Bei Interesse sendet uns Euren Boten (E-Mail).

Eine Anmeldung über das Formular ist für die Planung zwingend notwendig.
 



Anmeldeschluss ist Freitag der 24.02.2017.
 
 


           __________________________________________

nächster Stammtisch

am:

04.03.2017

Ort:

siehe Kohlfahrt

Uhrzeit:


nächste Veranstaltung
Kohlfahrt

am:

 04.03.2017

Treff- punkt:

 Cabarelo
 Willy-Brandt-Allee 1
 27753 Delmenhorst

Uhrzeit:

 12:00 Uhr



2 Wallpaper für Euer Smartphone

Ihr habt die Wahl zwischen einem neutralen oder ein

personalisiertes Wallpaper






Ansmarten






 
 
Hallo liebe smart-Freunde,

es ist an der Zeit, die Saison 2017 zu eröffnen. Und wie immer, es können alle „smart“ Fahrerinnen und Fahrer daran teilnehmen, egal welches Modell.

Wir treffen uns am:
22.04.2017

ab:
10:30 Uhr (Start ca. 11:00 Uhr)

beim:
Daisy's Diner
An der Autobahn 2
28876 Oyten

um gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen.

Am Treffpunkt sind sanitäre Einrichtungen vorhanden und Tanken ist dort auch möglich.

Um ca. 11:00 Uhr starten wir mit einer kurzen Ausfahrt in die neue Saison und unser erstes Ziel ist der Schuppen Eins in Bremen. Hier wollen wir die Oldtimer Ausstellung  besichtigen. An diesem Tag hat auch der Oldtimer/Classic-Stammtisch Saisoneröffnung. Also werden noch viele weitere Fahrzeuge zu sehen sein.

Was erwartet uns:
Der Schuppen Eins ist das Oldtimerzentrum und das Kompetenzcenter für Klassik- und Liebhaberautomobile im Raum Bremen und im Nordwesten Deutschlands. An einem 150 Meter langen Boulevard haben sich neben stilsicheren Einzelhändlern und der Gastronomie Anbieter für unter anderem Restauration, Reparatur, Aufarbeitung, Pflege und Handel angesiedelt. Die gläsernen Werkstätten laden dazu ein, ihnen bei ihrer Arbeit über die Schulter zu blicken und das geschäftige Treiben zu beobachten. Laufend neue, angebotene sowie zu wartende und zu restaurierende Automobile sorgen hier für immer wieder andere Erlebnisse und Eindrücke.

Mit Ende der Besichtigung starten wir zum 2. Teil der Ausfahrt. Nach einer kurzen Fährfahrt die uns nach Niedersachsen bringt, geht es weiter zu unserem zweiten Ziel und dem Endziel des Tages. Das Hotel & Restaurant „Schwarzes Ross“, Übern Berg 2 in 27777 Bookholzberg. Hier werden wir zusammen den Tag bei einem reichhaltigen Buffet ausklingen lassen.

Im Hotel & Restaurant „Schwarzes Ross“ gibt es die Möglichkeit Einzelzimmer ab 40,00 EUR oder Doppelzimmer ab 65,00 EUR pro Nacht zu buchen.

Zusammenfassung der Kosten:
Buffet:  19,00 EUR p. Person und 9,90 EUR für Kinder bis 12 Jahre.
Fähre:  Fortwo/Roadster inkl. Fahrer 1,90 EUR, Forfour inkl. Fahrer 2,50 EUR,
          jeder weitere Person 0,70 EUR


Eine Anmeldung ist für die Planung zwingend notwendig.


Anmeldeschluss ist Sonntag der 9. April 2017


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich nicht um eine Konvoi fahrt handelt, und die Verkehrsregeln der StVO unbedingt einzuhalten sind.

Für die Kommunikation die Funkgeräte nicht vergessen und Euer Tankinhalt sollte noch mindestens für 130 Kilometer reichen.

Wir sehen uns...

 
 


__________________________________________
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü